„Wer ist der Mensch, der das Leben liebt und gute Tage zu sehen wünscht?“

Regel des hl. Benedikt, Prolog

Aktuelles


Pilgern als Freiheitserfahrung

Nicht erst seit dem Buch "Ich bin dann mal weg" zieht es viele Menschen auf den Pilgerweg. Einige von ihnen machen auch im Kloster Nütschau für eine Nacht Halt.

Mehr erfahren...

Berühmt im Kloster

Ach was hingen schöne Bilder und Plakate im Haus Sankt Ansgar rum, als die Familien voll Freude die Zeit genossen.. Und huch, gleich zwei Zeitungsartikel von Mitarbeitern des Klosters? Über Bruder Johannes und sein geliebtes Pilgern gibt es einen Artikel, den ihr euch hier durchlesen könnt: “http://www.ln-online.de/Thema/S/Sommerredaktion/Pilgern-als-Freiheitserfahrung”…

Mehr erfahren...


Mehr Neuigkeiten aus ...

Kloster Bildungshaus Jugendhaus

Veranstaltungs-Tipps


27 Aug 2018

Tage der Meditation

"Wer loslässt, wird gehalten" (Richard Rohr)

Details & Anmeldung...

29 Aug 2018

Führen mit Werten

Klartext reden

Details & Anmeldung...

02 Sep 2018

Sonntagskonzert

Jahr für Jahr zieht dieser Chor, wenn er in Nütschau singt, viele Zuhörer an. Die Sänger verfügen über ein gewaltiges Stimmvolumen und sind mit ihren prachtvollen…

Details ...

03 Sep 2018

Sinnvoll leben im Alter

Unser Leben im Alter ist kostbar, da wir viel gelebt und erlebt haben, Schönes wie auch Schmerzendes in uns tragen, hinzugelernt haben, gereift sind. Kostbar,…

Details & Anmeldung...

Veranstaltungskalender

Gebetszeiten in der Klosterkirche


Werktags

06:30
Matutin
07:00
Laudes
11:45
Mittagsgebet
17:30
Vesper mit Eucharistiefeier
21:00
Komplet

Sonntags

06:30
Matutin
07:00
Laudes
09:00
Eucharistiefeier
11:45
Mittagsgebet
17:00
Vesper
21:00
Komplet

Erklärungen zu den einzelnen Gebetszeiten: s. Kloster-ABC

Einblicke

  • Virtueller Rundgang

    Erkunden Sie unser Kloster auf einer virtuellen Tour!

    Mehr erfahren...