Männerarbeit Haus Raphael

Das Haus Raphael bietet spirituelle Wegbegleitung für Männer, die sich auf den Weg zu sich selbst machen wollen. Ein Grundgedanke des Hauses ist seine Prozesshaftigkeit.

Der Name „Haus Raphael“ steht in Analogie zur Tobitgeschichte, die eine Geschichte der Mannwerdung ist. Auch steht „Raphael“ für Heilungsprozesse sowohl körperlich wie auch seelischer Art.

Schwerpunkt der Begleitung ist die Arbeit mit Methoden der Initiatischen Therapie nach Dürkheim.

Arbeit nach Dürkheim ist immer ein Sich-Entwickelndes-Tun

  • in der Arbeit mit den Medien (Geführtes Zeichnen, Personale Leibarbeit)
  • durch Initiations- und Individuationsprozesse
  • im wegbegleitenden Gespräch
  • in existenziellen Krisen (Trennung, Krankheit, Depression, Trauer)
  • in der Suche nach dem spirituellen Weg

Ferner soll in dem Haus die Möglichkeit von „Kloster auf Zeit“ gegeben werden. Männer, die einfach einmal eine Zeit im Rhythmus eines Klosters leben wollen, die sich auf einen klösterlichen Tagesablauf einlassen, zusammen mit den Mönchen arbeiten und leben wollen.

„Erst wo das Viele verschwindet, das wir als Welt-Ich haben, kann die Fülle aufgehen, die wir im Wesen sind.“
(Karlfried Graf Dürckheim)

Männerwüstentage

Tage für Männer, die sich auf die Suche machen wollen nach spirituellen Antworten auf ihre konkrete Lebenssituation – sei es die Suche nach dem, was sie beruflich machen wollen, sei es um Fragen des Weitergehens nach Lebenskrisen zu klären oder die Verarbeitung von Vergangenem zu bewältigen.

In einer Kleingruppe von max. vier Teilnehmern werden wir eine Woche lang im Rhythmus eines Klosters leben und uns auf den klösterlichen Tagesablauf einlassen. (Beginn Freitag 17:30 Uhr mit Vesper, Abendessen und Einführung in die Woche. Ende am folgenden Freitag 8:15 Uhr mit Frühstück und Abschlussrunde.)

Ein Grundgedanke der Wüstentage wird aber ihre Prozesshaftigkeit sein. Arbeit nach Dürkheim ist immer ein Sich-entwickelndes-Tun. Dürckheim nennt diesen Weg: „den Weg vom Welt-Ich zum Selbst“.

In den Einzelstunden kann zwischen Personaler Arbeit am Leib und Geführtem Zeichnen gewählt werden.

Termine und Anmeldung …

Spirituelle Wegbegleitung

Unser Leben verläuft in Phasen. Der Weg des Menschen ist der Weg in die Welt, durch die Welt, aus der Welt. Es ist der Weg von außen nach innen – zum Wesenskern, zum Selbst und zu Gott. Schwerpunkt der Begleitung ist die Arbeit mit Methoden der Initiatischen Therapie nach Dürkheim. In den Einzelstunden kann zwischen Personaler Arbeit am Leib und Geführtem Zeichnen gewählt werden.

Es geht um …

  • Befreiung aus Verstrickung durch Versöhnung
  • Selbst-Stand und Selbstwerdung
  • einen erneuten Zugang zu Lebensimpulsen und -potentialen
  • Sinnperspektive
  • Öffnung für die größere Wirklichkeit unseres Daseins
  • Liebe, Dankbarkeit und Verantwortung

Ausstattung

  • vier einfache Einzelzimmer und zwei neue Bäder
  • Küche mit Essecke zur Selbstversorgung
  • Aufenthaltsraum (Kaminzimmer)
  • Meditationsraum
  • Gruppenraum
  • Räume für gestalterisches Arbeiten

Konditionen

In den Einzelstunden kann zwischen Personaler Arbeit am Leib und Geführtem Zeichnen gewählt werden.
Einzelstunde: € 40,00 (Das erste Gespräch ist kostenlos.)

Preise

Tagessatz

  • Übernachtung: € 21,00
  • Frühstück: € 7,50
  • Mittagessen: € 11,30
  • Kaffee: € 5,50
  • Abendessen: € 7,70

Ermäßigter Preis für Azubis / Studenten / Schüler

  • Übernachtung: 10,00 €
  • Frühstück: € 5,00
  • Mittagessen: € 8,60
  • Kaffee: € 3,40
  • Abendessen: € 5,00

Kosten für Begleitung: nach Absprache

Leitung

Br. Josef van Scharrel OSB

Qualifikationen: Spiritueller Wegbegleiter und Initiatische Therapie nach Graf Dürckheim, Visionssucheleiter
Arbeitsschwerpunkte: Personale Arbeit am Leib, geführtes Zeichnen, Meditation, Schwerpunkt Arbeit mit Männern

Mehr zu Br. Josef van Scharrel …

Weitere Infos

Angebote für Männer

Anmeldung und Information

Br. Josef van Scharrel OSB
Tel.: 04531/5004-132
E-Mail schreiben

Br. Josef van Scharrel

geboren: 1961

Arbeitsschwerpunkte: Personale Arbeit am Leib; geführtes Zeichnen; Meditation; Schwerpunkt Arbeit mit Männern; Visionssuche

Kontakt: E-Mail schreiben

Alle Veranstaltungen mit Br. Josef van Scharrel finden ...