Hinweis: Die angekündigten Baumaßnahmen sind verschoben worden. Unser Haus steht deshalb das ganze Jahr für Belegungen zur Verfügung. Mehr ... Hinweis nicht mehr anzeigen
Aktuell:

FSJ im Jugendhaus Sankt Benedikt

Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) engagieren sich Menschen für ein Jahr in einer sozialen Einrichtung. Dies ist hier bei uns im Jugendhaus Sankt Benedikt auch möglich.

Aufgabe der zwei FSJ´ler ist es, im Jugendhaus zusammen mit der Bildungsreferentin, sowie dem zuständigen Jugendhaus-Leitungs-Mönch, mit zu arbeiten und mit zu gestalten. Der Alltag besteht vor allem aus Gästebetreuung, Büroarbeiten, sowie immer wieder anfallende hausmeisterlichen Tätigkeiten. Besonders vielfältig ist das Vorbereiten und Durchführen der vielen Kurse im Jugendhaus. Mit viel Kreativität kann sich jeder des Teams einbringen. Seinen Glauben weiter zu geben, darüber ins Gespräch zu kommen und neue Sichtweisen kennen zu lernen, prägt unsere Arbeit mit jungen Leuten.

Alexander Schmidt, FSJ`ler der Medienstelle im Erzbistum Hamburg 2018/19, begleitete uns während des Pfingstkurses 2019 . Dies stellte er, als sein FSJ-Projekt, in einem Kurzfilm zusammen. Das Video zeigt seinen Eindruck als Teilnehmer bei seinem ersten Jugendhauskurs. Dabei interviewte er das Team: Finja (FSJ´lerin), Lucia (Bildungsreferentin), Bruder Lukas OSB, Bruder Johannes OSB und David (FSJ´ler). Diese beschreiben, was der Ort für sie und die Teilnehmer/innen bedeutet, vor allem was sie mit der Arbeit bewirken möchten und was ihnen dabei wichtig ist.

Youtube Video

Rabatt-Aktion für FSJ-ler beim JuSt.Be


Zurück

Autor*in


David

David

David arbeitet seit dem 01.09.2018 als FSJ’ler bei uns im Jugendhaus.

Mehr erfahren...

David

David

David arbeitet seit dem 01.09.2018 als FSJ’ler bei uns im Jugendhaus.

Name: David Hinkelmann

Funktion: FSJ’ler

Ursprünglich aus: Potsdam

Geboren: am 03. Juni 2000

FSJ´ler im Kloster und Franzihausmitbewohner: seit dem 1. September 2018

Bisherige Laufbahn: Kita, Grundschule, Abi 2018

Zukunftspläne: noch offen

Interessen: Musik hören, zeichnen

Auf eine einsame Insel würde er mitnehmen: Bear Gryll’s Messer

Nächste(s) Reiseziel(e): Potsdam

Merkwürdige Angewohnheiten: lacht über seine eigenen Witze