Blog:

Teilnehmer gesucht!

Während draußen nach dem Sturm die Sonne ihre Strahlen wieder zum Erdboden schickt und uns die umgestürzten Bäume betrachten lässt, sitze ich allein – Mary und Sarah haben frei – im Jugendhausbüro und bin mit den Vorbereitungen zum “Ora et Labora” Kurs beschäftigt und stelle fest, dass die Teilnehmerliste für meinen Geschmack noch recht leer ist.

Ein echtes Glück, dass dieser Baum nicht auf den Parkplatz gefallen ist.

Wer Lust hat, die Woche vom 16.10. bis 22.10. nach dem Motto “Ora et labora” zu verbringen, ist herzlich eingeladen sich noch anzumelden.
Euch erwartet ein wunderschöner, intensiver Kurs, bei dem wir das Jugendhaus winterfest machen, Äpfel ernten und diese bei den gemeinsamen Mahlzeiten in unterschiedlicher Form verzehren wollen.

Neben der Arbeit und dem Gebet wollen wir auch wie in den Jahren zuvor eine Person aus dem alten Testament näher kennen lernen. Zudem bleibt noch viel Zeit um miteinander Gespräch zu kommen, zu singen und die Abende miteinander zu verbringen.

Ich freue mich, wenn wir uns beim Kurs begegnen!



Zurück

Autor*in


Burkhard

Burkhard

Seit dem 01.09.2017 ist Burkhard als jüngster FSJ’ler im Jugendhaus St.Benedikt tätig.

Mehr erfahren...

Burkhard

Burkhard

Seit dem 01.09.2017 ist Burkhard als jüngster FSJ’ler im Jugendhaus St.Benedikt tätig.

Name: Burkhard Renken

Funktion: FSJ‘ler

Ursprünglich aus: Stadtlohn im Westmünsterland

Geboren: 23.03.2000

Jugendhausmitarbeiter seit: 01.09.2017

Bisherige Laufbahn: Abitur 2017, davor eine ganz normale Schullaufbahn

Zukunftspläne: studieren und die Welt entdecken

Interessen: Musik machen, lesen

Auf eine einsame Insel würde er mitnehmen: meine Geige, einen Mitmusikanten

Nächste(s) Reiseziel(e): Wien, Skandinavien

Merkwürdige Angewohnheiten: neigt zu Übertreibungen und komischen Vergleichen