+++ Veranstaltungen für Gäste finden wieder statt, Gottesdienste zum Teil. Mehr... +++
Blog:

7. Dezember

An diesem Samstag kann es passieren, dass ihr unter Zeitdruck kommt. Ihr denkt an die ganzen Weihnachtsgeschenke, die ihr noch besorgen müsst und daran, dass ihr vielleicht noch einmal aufräumen und putzen solltet, bevor das Weihnachtsfest beginnen kann. Die Supermärkte sind voll, aber eigentlich braucht ihr auch noch etwas zu essen für die kommenden Tage und überlegt eigentlich auch schon, ob ihr Weihnachten etwas Besonderes haben müsst. Wenn ihr wegfahrt, plant ihr bereits auch schon eure Fahrten oder erkundigt euch nach Mitfahrgelegenheiten.

Um diesem Stress ein wenig zu entlaufen, hat Johanna einen tollen Tipp für euch, den ihr euch anhören könnt.

“Heute wollen wir unserem Körper und unserer Seele etwas Gutes tun…”

Nimm dir weitere zehn Minuten Zeit und erstelle dir eine To Do – Liste in deinem Wartungskalender, sodass du dich auf alles Wichtige für die bevorstehende Zeit besinnen und konzentrieren kannst. Du bist in der Gestaltung ganz frei. Vielleicht zeichnest du noch kleine Smileys für alles, was du bereits geschafft hast?? :)


Zurück

Autor*in


Franzi

Franzi

Franzi arbeitet seit dem 01.09.2019 als FSJ’lerin bei uns im Jugendhaus.

Mehr erfahren...

Franzi

Franzi

Franzi arbeitet seit dem 01.09.2019 als FSJ’lerin bei uns im Jugendhaus.

Name: Franziska Molitor

Funktion: FSJ’lerin

Ursprünglich aus: Rheine (NRW)

Geboren: am 16.06.

FSJ´lerin im Kloster und Franzihausmitbewohnerin: seit dem 1. September 2019

Bisherige Laufbahn: Abitur, Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Zukunftspläne: Lehramtsstudium

Interessen: Lesen, Klavier spielen, Musik hören, Joggen

Auf eine einsame Insel würde sie mitnehmen: ein spannendes Buch

Nächste(s) Reiseziel(e): London

Merkwürdige Angewohnheiten: steht immer viel zu früh auf

VorschauBezeichnungDatumDateien
Stress
Johanna rät euch heute, was ihr tun könnt, um dem Stress entfliehen zu können.
06.12.2019 mp3 (863 KB)