Vernissage "Ins Licht - eine malerische Reise" mit Sarah Husmann

Bildungshaus, Kreativität, interkulturelle Angebote

Sarah Husmann, Hamburg

Sehnsuchtsorte, Türen und Tore, die in unbekannte innere und äußere Welten weisen, gehören zu den Themen der Hamburger Malerin Sarah Husmann.

Im spontanen malerischen Prozess lässt sie sich von Farbe und Form inspirieren, um die verborgenen Seelenwelten in den Farbwelten zu entdecken und ihnen Raum und eine ganz eigene Sprache zu geben.
In ihren Arbeiten verdichten sich Gefühltes und Gesehenes zu Bildern zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit.
Die Bilder laden dazu ein, sich in den eigenen inneren Welten berühren zu lassen. Zu sehen sind überwiegend Leinwandbilder in leuchtenden Acrylfarben.

Begleitet wird die Eröffnung mit dem Duo Faltenreich mit Helmut Stuarnig (Geige) und Regine Münchow (Akkordeon) Klezmer Musik.

Die Ausstellung ist im Rahmen unserer Öffnungszeiten bis zum Sonntag, 16. Oktober 2022 besuchbar.

Ins Licht (Foto: Sarah Husmann)


Datum: So. 21.08.2022 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Haus Sankt Ansgar
Kosten: Spenden erbeten

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Keine Anmeldung nötig - einfach kommen!