Hinweis: Die angekündigten Baumaßnahmen sind verschoben worden. Unser Haus steht deshalb das ganze Jahr für Belegungen zur Verfügung. Mehr ... Hinweis nicht mehr anzeigen

Das Sonntagskonzert zum Muttertag

Bildungshaus, Musik, Konzerte, Kunst

An der Orgel musiziert Sergej Tcherpanov, Lübeck, es singt die Sopranistin Susanne Dieudonné, Ratzeburg

Salve Regina - Werke von Terziani, Piazza, Monteverdi, Campra und anderen

Wie Perlen strahlen die Kompositionen der großen alten Meister auch heute noch in unsere Herzen.
Die Sopranistin Susanne Dieudonné wird mit ihrem Gesang die Gebete zur Jungfrau Maria und die Anrufungen Jesu Christi auf eindrucksvolle Weise zu Gehör bringen.
An der Orgel der Klosterkirche wird Sergej Tcherepanov zu hören sein. Beide Künstler arbeiten seid vielen Jahren regelmäßig zusammen und sind dem Publikum in Nütschau inzwischen wohlbekannt.
Susanne Dieudonné arbeitet freiberuflich als Konzertsängerin, Chorleiterin und Gesangspädagogin. Sergej Tcherepanov hat eine Lehrtätigkeit an der Musikhochschule in Lübeck im Bereich Orgel inne und zeichnet
als Kirchenmusiker der St. Petri Kirche in Bosau verantwortlich für die jährlichen Sommermusiken in dieser wunderschönen Kirche direkt am Plöner See.
Lassen Sie sich von den musikalischen Klängen am Muttertag bezaubern! .

Spenden erbeten.


Datum: So. 12.05.2019 15:00 Uhr
Ort: Klosterkirche
Kosten: Eintritt frei - Spenden erbeten

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Keine Anmeldung nötig - einfach kommen!