Corona hinterlässt auch in unserem Hause Spuren. Um es gemeinsam durch diese Zeit zu schaffen, müssen wir eine Corona-Hilfe erheben.
Bitte berücksichtigen Sie einen zusätzlichen Betrag von 10 EUR. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Fortbildung für Religionslehrer*innen

Bildungshaus, Christl. Lebenskunst

Arthur Thömmes Gusenburg

Digitale Medien im Religionsunterricht - Eine kreative Methoden- und Medienwerkstatt

Der Einsatz digitaler Medien wird zunehmend zu einem Qualitätskriterium für einen modernen, handlungsorientierten Unterricht. Planvoll eingesetzt können sie die Motivation und Aufmerksamkeit von Schülerinnen und Schülern verbessern und lernförderlich sein. Sie bieten gute Möglichkeiten der Aktivierung und der thematischen Auseinandersetzung.
Doch wie können Sie die digitalen Medien nutzen und sinnvoll und gewinnbringend in Ihren Unterricht integrieren, auch wenn Sie nur über geringe Vorkenntnisse verfügen?
In dieser „Digitalwerkstatt“ werden Tools und Apps an konkreten Beispielen des Religionsunterrichts schrittweise vorgestellt und erarbeitet (z. B.: digitale Schnitzeljagd, Stop-Motion-Videos, Comic-Storys, Padlet, Learning-Snacks, QR-Codes, Instagram, kollaboratives Arbeiten, Erklärvideos). Wir arbeiten gemeinsam konkret mit den Tools und Apps und Sie erhalten praxisnahe Tipps zum Einsatz der digitalen Kreativwerkzeuge in Ihrem Religionsunterricht.
Bitte bringen Sie für die Arbeit in der Digitalwerkstatt das eigene Smartphone, Tablet und/oder Notebook mit.
Einen guten Überblick in das Thema bietet die „digitale Werkzeugkiste“: https://padlet.com/ajoth1/lw122tw6u4oh
Anmeldung bei: Erzbischöfliches Amt Kiel, Tel. 0431/64 03-602, E-Mail schreiben


Datum: Mo. 17.05.2021 14:30 Uhr - Mi. 19.05.2021 13:00 Uhr
Kosten: € 140,00 (zzgl. 10,- €)

Anmeldung zu dieser Veranstaltung

Anmeldung direkt beim Veranstalter.