Hinweis: Die angekündigten Baumaßnahmen sind verschoben worden. Unser Haus steht deshalb das ganze Jahr für Belegungen zur Verfügung. Mehr ... Hinweis nicht mehr anzeigen

Informationen und Literatur

Allgemeines

  • 1. Die Regel des heiligen Benedikt, hrsg. im Auftrag der Salzburger Äbtekonferenz, Beuron 1990
    unverzichtbar, weil Oblaten ihr Leben nach dieser Regel führen wollen, natürlich in dem Rahmen, den das „Leben in der Welt“ vorgibt.
  • 2. Müller, Christoph OSB: Benedikt für Anfänger, Tyrolia 2012
  • 3. Jungclaussen, Emmanuel OSB: Worte der Weisung
    Die Regel des hl. Benedikt als Einführung ins geistliche Leben
  • 4. Unter der Führung des Evangeliums, Handbuch für Benediktineroblaten, hrsg. von der AG Benediktineroblaten
  • 5. Koller, Hermine Obl.OSB: Drittgeborene Kinder Benedikts. Geschichte und Gegenwart der Benediktineroblaten, EOS 2009
    sehr interessant und ausführlich, Dissertation
  • 6. Bals, P. Claudius OSB, Ullmann P. Basilius OCist (Hrsg.): Aufbruch mit Benedikt. Oblaten – eine christliche Lebensform, EOS 2009
    eine Sammlung von Aufsätzen von Oblatenrektoren und Oblaten
  • 7. Casey, Michael OSCO: Lectio divina, EOS 2009
    Die Kunst der geistlichen Lesung
  • 8. Chittister, Joan OSB: Weisheit im Alltag, EOS 2013
    Benediktinische Lebensbewältigung
  • 9. Bamberg, Corona OSB: Unter der Führung des Evangeliums, Echter, 1980
    Zum 1500. Geburtstag des Hl. Benedikt
  • 10. Schellenberger, Bernardin: Mit Benedikt Spiritualität erfahren, Kreuzverlag, 2005
  • 11. Grün, Anselm OSB: Die Lebenskunst der Benediktiner, Pattloch, 2005
  • 12. Cloedt, Filips de et al.: Benedictus, Symbol abendländischer Kultur, Belser Verlag, 1998
    umfangreicher, sehr schöner Bildband
  • 13. Broschüre: Der heilige Benedikt von Nursia, Eine Lebensweisheit für heute, 1994
    bekommt man manchmal an Informationsständen der Benedkitiner
  • 14. Jaspert, Bernd: Per ducatum Evangelii, EOS 2000
    Mit dem hl. Benedikt ins 3. Jahrtausend
  • 15. Louf, André OSCO: Demut und Gehorsam, Münsterschwarzacher Kleinschriften, 1979
  • 16. Louf, André OSCO: Die Gnade kann mehr… Geistliche Begleitung, Münsterschwarzach, 1995
  • 17. Louf, André OSCO: In uns betet der Geist, Johannes-Verlag, Einsiedeln, 1989
  • 18. Schütz, Christian OSB/Rath, Philippa OSB (Hrsg.): Der Benediktinerorden
    Topos Taschenbücher Bd. 506, Kevelaer, 4. Auflage 2009
  • 19. Geistliche Wegweisung, Directorium Spirituale für die Beuroner Kongregation, Beuroner Kunstverlag, 1984
  • 20. Nonn, Nikolaus: Sieben Mal am Tag singe ich dein Lob
    Eine Einführung in das Stundengebet der Mönche
    Münsterschwarzach 2012
  • 21. Ruppert, Fidelis OSB, Geistlich kämpfen lernen
    Benediktinische Lebenskunst für den Alltag
    Münsterschwarzach 2012

Regelkommentare

  • 1. Puzicha, Michaela OSB: Kommentar zur Benediktsregel, EOS 2002
    Im Auftrag der Salzburger Äbtekonferenz herausgegeben. Mit lateinischem und deutschem Text. Etwas für die, die sich tiefer in die Regel einführen lassen wollen.
  • 2. Puzicha, Michaela OSB: Der Regel als Lehrmeisterin folgen, EOS 2013
    Aufsätze und Vorträge zur Benediktsregel. Der große zeitliche Abstand zu dem Text der Spätantike macht es notwendig, ihn zu erklären und für die Gegenwart zu deuten. Die hier zusammengefassten Studien wollen die zeitlose Bedeutung der Benediktusregel vermitteln.
  • 3. Holzherr, Georg OSB: Eine Anleitung zu christlichem Leben
    der vollständige Text der Regel übersetzt und erklärt vom früheren Abt von Einsiedeln
  • 4. Huerre, Denis OSB: Von Tag zu Tag, Kellenried 1983
    Kapitelansprachen über die Benediktsregel, „für die Oblaten der Abtei La Pierre-qui-vire, auch für Oblaten anderer Klöster“, gut geeignet zur täglichen Lesung.
  • 5. Chittister, Joan OSB: Nimm diese Regel als Anfang, Vier-Türme-Verlag 2008
    Die Benediktsregel als Leitfaden für das Leben, mit kurzen Impulsen zum Regelabschnitt des jeweiligen Tages, von einer amerikanischen Benediktinerin, leider nur noch antiquarisch.
  • 6. Chittister, Joan OSB: Kloster des Herzens, EOS 2014
    Einladung zu einem sinnvollen Leben
  • 7. Fromme, Bruno OSB: Der Liebe zu Christus nichts vorziehen, Verlag Himmerod-Drucke, 2004
    Anstöße aus der Regel des hl. Benedikt vom Abt von Himmerod
  • 8. Casey, Michael OSCO: Einführung in die Benediktusregel, EOS 2010
    „Ein geistliches Ausbildungsprogramm“
  • 9. Casey, Michael OSCO: Fremd in der Stadt, EOS 2007
    ein ausgezeichnetes Buch, war zunächst nur für Benediktinerinnen und Benediktiner gedacht, dann aber vom Autor selbst empfohlen für alle, die nach der Regel des hl. Benedikt zu leben versuchen.
  • 10. Casey, Michael OSCO: Wahrhaftig leben, EOS 2012
    Die Lehre des hl. Benedikt über die Demut (dieses Kapitel hat M. Casey in „Fremd in der Stadt nicht besprochen).
  • 11. Casey, Michael OSCO: Der Weg zum ewigen Leben, EOS 2013
    Gedanken zum Prolog der Benediktusregel
  • 12. Casey, Michael, OSCO: 74 Werkzeuge für ein gutes Leben, EOS 2015
    Kapitel 4 der Benediktusregel
  • 13. Casey, Michael OSCO: Die Kunst, Seelen zu gewinnen, EOS 2014
    Noviziatsausbildung heute
  • 14. Müntnich, Benedikt OSB: Ein weites Herz gewinnen, Grünewald 2004
    Geistlich leben nach der Regel des heiligen Benedikt
  • 15. Böckmann, Aquinata OSB: Christus hören, Exegetischer Kommentar zur RB, EOS 2011
    Teil I. Prolog bis Kap. 7
  • 16. Böckmann, Aquinata OSB: Geeint in Christus, Exegetischer Kommentar zur RB, EOS 2013
    Teil II: Kapitel 8 bis 52
  • 17. Böckmann, Aquinata OSB: Mit Christus zum Ziel, Exegetischer Kommentar zur RB, EOS 2015
    Teil II: Kapitel 53 bis 72

Benedikt – „Biografien“

  • 1. Gregor der Große: Der Hl. Benedikt: Buch II der Dialoge lateinisch/deutsch, EOS, 1995
  • 2. Vogüé, Adalbert de OSB: Benedikt von Nursia – Ein Lebensbild – Verlag Neue Stadt, 2006
    Mit kenntnisreichen Erklärungen zum geografischen, zeitgeschichtlichen und monastischen Kontext der Benediktsvita. Verständliche Sprache. Der Leser soll an die Textwelt der benediktinischen Quellen selbst herangeführt werden.
  • 3. Schellenberger, Bernardin: Benedikt von Nursia, Echter, 2015
    der Autor möchte die Stationen des Lebenswegs des hl. Benedikt für heutige Menschen erschließen. Für Menschen, die auf kreative Weise mit den eigenen Wertvorstellungen und der eigenen Lebensart „die Welt verlassen“ möchten, ohne sie physisch und gesellschaftlich zu verlassen. 126 S.
  • 4. Puzicha, Michaela OSB: Kommentar zur Vita Benedicti, EOS, 2012
    Gregor der Gr.: Das zweite Buch der Dialoge – Leben und Wunder des ehrwürdigen Abtes Benedikt.
  • 5. Puzicha, Michaela OSB: Benedikt von Nursia begegnen, Augsburg 2004
    Nicht so umfangreich, Taschenbuch
  • 6. Grün, Anselm OSB: Benedikt von Nursia, Herder Spektrum, 5. Auflage 2006
    oder Münsterschwarzacher Kleinschriften
  • 7. Senger, Basilius OSB: St. Benedikt, Freiburg 1978
  • 8. Sartory, Gertrude und Thomas: Benedikt von Nursia-Weisheit des Maßes, Herder, Freiburg 1981
  • 9. Meer, Frits van der und Bartelink, Gerard: Leben des Benedictus (nach Gregor dem Großen) EOS, 1979
  • 10. Abeln, Reinhard: Der heilige Benedikt, Topos, 2014

Zeitschrift

„Erbe und Auftrag“
Benediktinische Zeitschrift – Monastische Welt
Herausgegeben von der Erzabtei Beuron im Beuroner Kunstverlag
Gegründet 1919 als “Benediktinische Monatsschrift”
www.erbe-und-auftrag.org

Tägliche Gebetszeiten

  • 1. Benediktinisches Antiphonale in 3 Bänden, Vier-Türme-Verlag, 1996
    (wie in Nütschau gebräuchlich)
  • 2. Benediktinisches Brevier, Vier-Türme-Verlag Münsterschwarzach, 2009, 2. erweiterte Auflage 2011
    Das Benediktinische Brevier bietet alles, was wir zu Hause brauchen: Den Wochenpsalter für Laudes, Mittagshore, Vesper und Komplet, jeweils mit den Noten der Antiphonen, Lesung, Hymnus und Oration. „Kurzfassung“ des 3-bändigen Antiphonale.
  • 3. Te Deum, hrsg. von der Benediktinerabtei Maria Laach erscheint monatlich, im Abonnement
  • 4. Magnificat, hrsg. vom Verlag Butzon & Bercker, ebenfalls monatliches Erscheinen, im Abonnement
    (von beiden können Probehefte angefordert werden)
  • 5. Stundenbuch katholisch.de
  • 6. Android-App Hora Benedicti
    Tageslesungen der Benediktusregel mit Kommentar vom Kloster Disentis/Schweiz

Gregorianischer Gesang

  • 1. David Steindl-Rast: Musik der Stille, Herder 2008
    die gregorianischen Gesänge und der Rhythmus des Lebens, mit einer CD
  • 2. Gregor Baumhof: Gesänge der Stille, Kösel, 2006
    Mit dem gregorianischen Choral meditieren, ein Übungsbuch mit CD
  • 3. Gregor Baumhof: Gesänge der Hoffnung, Kösel 2013
    Mit dem Gregorianischen Choral den Glauben meditieren, ein Übungsbuch mit CD
  • 4. Gregor Baumhof: Gesänge von Licht und Leben, Kösel 2010
    Mit dem Gregorianischen Choral Tod und Auferstehung meditieren, ein Übungsbuch mit CD
  • 5. Daniel Saulnier: Gregorianischer Choral, EOS 2011
  • 6. Internet:
    www.canto-gregoriano.de
    www.stefanbucher.net/gregorianik
    www.liturgie.ch/liturgieportal/tagzeitenliturgie/235-psalmen

Zurück