Hinweis: Die angekündigten Baumaßnahmen sind verschoben worden. Unser Haus steht deshalb das ganze Jahr für Belegungen zur Verfügung. Mehr ... Hinweis nicht mehr anzeigen
Rückschau:

Sonntagskonzert: Russischer Männerchor „Heiliger Wladimir“

Am Sonntag, den 28. August 2016 durften wir wieder den Russischen Männerchor „Heiliger Wladimir“ zum Sonntagskonzert bei uns im Kloster begrüßen. Rund 200 Gäste kamen in unsere Klosterkirche um den orthodoxen Gesängen und Volksliedern zu lauschen und waren begeistert vom gewaltigen Stimmvolumen der Sänger.

Rund 200 Gäste kamen zum Sonntagskonzert des Russischen Männerchores des Heiligen Wladimir. Jährlich begeistert der Russische Männerchor „Heiliger Wladimir“ tausende Zuhörer mit seiner imposanten Gesangskunst sowie seiner Klangfülle. Dem Chorgesang kommt im orthodoxen Gottesdienst eine wesentliche Rolle zu, da dieser keine Instrumentalbegleitung kennt. Zum Repertoire des Männerchores gehören vor allem Gesänge aus der orthodoxen Liturgie sowie russische Volkslieder.

Das aus Moskau stammende Ensemble besteht seit 1993. Namensgebend für den Chor war das seinerzeit modernste und größte Kinderkrankenhaus Moskaus, dem Krankenhaus des Heiligen Wladimir mit seiner Dreifaltigkeitskirche.

Zwischendurch gab es immer wieder Einblicke in die russische Kultur. Die acht Kirchenmusiker verfügen über eine professionelle Hochschulausbildung. Sie singen seit vielen Jahren in unterschiedlicher Besetzung, aber auch als Solo-Künstler, in orthodoxen Moskauer Kirchen- und Klösterchören, unter anderem im bekannten Danilow-Kloster. Regelmäßig geht der Chor auf Tourneen, die ihn bereits durch ganz Deutschland geführt haben.

Wir freuen uns schon jetzt darauf den Chor hoffentlich auch kommendes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.


Zurück