Aktuell:

Rückblich auf unsere letzte Nütschauer Jugend-Andacht

Die Schönheit der Welt


Letzten Freitag haben wir mal wieder eine unserer Nütschauer Jugend-Andachten gefeiert. Zum Thema „Die Schönheit der Welt“ haben wir uns mit über 60 Teilnehmenden ausgetauscht und einen sehr schönen Gottesdienst verbracht.
„Was bedeutet Schönheit eigentlich für mich?“ und „wie muss etwas sein, damit ich es schön finde?“ waren zum Beispiel Fragen, die die gestellt wurden. Es war sehr schön zu sehen wie die Jugendlichen sich auf die Fragen eingelassen haben und sich interessiert unterhielten!
Wir hörten ein Teil der Schöpfungsgeschichte, eine Geschichte, die uns daran erinnert die Welt als das Geschenk zu sehen, dass sie ist. Außerdem sangen wir schöne neue Lieder zusammen. Natürlich gab es auch Zeit für Stille, in der es möglich war, eine Fürbitte auszusprechen. Von persönlichen- bis hin zu weltbewegenden Bitten, war viel dabei. Es gibt uns immer wieder Hoffnung zu hören, wie wichtig den Jugendlichen das friedliche Zusammenleben auf der ganzen Welt ist. Am Ende durften sich Alle noch ein kleines Gläschen mit Steinen und einer Pflanze mitnehmen, ein bisschen Schöpfung.
Nach dem Gottesdienst gab es bei uns im Jugendhaus noch ein gemeinsames Abendessen. Wie immer gab es Nudeln mit Pesto. Unser Plenum war voll und es wurde sich angeregt unterhalten und ausgetauscht. Mal wieder wurde klar, wie wichtig so ein Ort der Begegnung für Jugendliche ist. Insgesamt war es ein wirklich gelungener Abend, mit vielen lächelnden Gesichtern. Danke das ihr da wart, ohne euch wäre das gar nicht möglich!




Zurück

Autor*in


Luisa Mia Franck

Luisa Mia Franck

Luisa arbeitet seit dem 01.09.2023 als FSJ’lerin bei uns im Jugendhaus.

Mehr erfahren...

Luisa Mia Franck

Luisa Mia Franck

Luisa arbeitet seit dem 01.09.2023 als FSJ’lerin bei uns im Jugendhaus.

Name: Luisa Mia Franck

Funktion: FSJ‘lerin im Jugendhaus St. Benedikt im Kloster Nütschau

Ursprünglich aus: Lübeck

Geboren: 30.06.2005

FSJ´lerin im Kloster und Franzihausmitbewohnerin: seit 01.09.2023

Bisherige Laufbahn: 12 Jahre Waldorfschule

Zukunftspläne: Eurythmie Studium

Interessen: musizieren, singen, tanzen, lesen, lachen

Auf eine einsame Insel würde sie mitnehmen: Gitarre, gute Bücher, Zelt, Netflix

Nächste(s) Reiseziel(e): Schweden

Merkwürdige Angewohnheiten: happy dance wenn es gutes essen gibt