Aktuell:

Ein Pilgerweg mit Märchen durch das Brenner Moor

Möchten Sie mal einen Tag lang pilgern? Und dabei in Gemeinschaft Geschichten hören? Dann kombinieren Sie beides am 03. Oktober 2021 bei uns zusammen mit der Erzählkünstlerin Katharina Götz:

“Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei” (1.Mose 2,18)
So folgen wir zusammen dem Weg durch das größte Binnenländische Salzwiesenmoor. Die einzigartige Landschaft rund um das Kloster lädt zum Pilgern in Gemeinschaft ein. Redend und schweigend, allein und gemeinsam folgen wir dem Weg. Die Erzählkünstlerin Katharina Götz gibt Impulse zum Thema und erzählt Märchen von Liebe und Sehnsucht, Trennung und Gemeinsamkeit. Wir starten nach der Sonntagsmesse und enden mit der Vesper um 17 Uhr in der Kirche. Danach folgt ein gemeinsames Abendessen. Jeder Teilnehmende bekommt ein Lunchpaket. Die Strecke ist 13 km lang und bei normaler Kondition gut zu schaffen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Zurück

Über die Autorin