+++ Veranstaltungen für Gäste finden wieder statt, Gottesdienste zum Teil. Mehr... +++
Blog:

11. Dezember

Heute am 11. Dezember wollen wir uns mit unserem Herzen selbst beschäftigen.

Dazu mach es dir gemütlich mit einem heißen Getränk und Musik aus deiner am 2. Dezember erstellten Playlist.
Setze oder lege dich hin und schweife ein wenig in deinen Gedanken ab.

Woran denkst du?
An Menschen aus deinem Umfeld?
An Aufgaben, die noch vor dir stehen?
Denkst du daran, weil du dich nicht vom Alltag in dieser bewussten Pause verabschieden kannst?
Oder eher, weil es dir auf dem Herzen liegt und dir keine Ruhe lässt.

Ganz gleich was es ist, du darfst es in deinen Gedanken und auch Worten vor Gott bringen, um bei ihm die Antwort zu finden.


So fasse deine Gedanken in Worte und halte sie in deinem Wartungskalender fest.
Wenn du möchtest kannst du die Worte in Form einer Fürbitte dem Jugendhaus (E-Mail schreiben) oder Bruder Lukas (E-Mail schreiben) zusenden, damit wir sie diskret und anonym in der Vesper vor Gott bringen.


Zurück

Autor*in


Niklas

Niklas

Niklas arbeitet seit Ende August 2019 als FSJ’ler bei uns im Jugendhaus.

Mehr erfahren...

Niklas

Niklas

Niklas arbeitet seit Ende August 2019 als FSJ’ler bei uns im Jugendhaus.

Name: Niklas Wenzel

Funktion: FSJ’ler

Ursprünglich aus: Bremen

Geboren: am 20.03.

FSJ´ler im Kloster und Franzihausmitbewohner: seit dem 19. August 2019

Bisherige Laufbahn: einmal den Klassiker

Zukunftspläne: Bachelor of Science in Luft- und Raumfahrttechnik

Interessen: Gitarre spielen, Musik hören, Heimwerkeln, Fahrrad fahren

Auf eine einsame Insel würde er mitnehmen: beste Freunde

Nächste(s) Reiseziel(e): Moskau

Merkwürdige Angewohnheiten: backt nachts Kekse