Hinweis: Die angekündigten Baumaßnahmen sind verschoben worden. Unser Haus steht deshalb das ganze Jahr für Belegungen zur Verfügung. Mehr ... Hinweis nicht mehr anzeigen
Blog:

10. Dezember

Ein kleiner Tipp zum Wochenstart.

Sich nach der Arbeit, dem Lernen oder einem anstrengenden Tag kurz Zeit für etwas Entspannung zu nehmen, schadet nie. Vor allem in der Adventszeit bietet es sich an, Kekse zu backen. Dies ist nicht nur zum Ausklingen des Tages geeignet, sondern auch ganz neben bei zum Herstellen von kleinen Leckereien. Für sich selber oder um anderen eine Freude damit zu machen.
Hier ein Rezept:

Feenküsse (für ca. 50 Stück)

Mürbeteig: 150g Mehl 50g Zucker 100g Butter 1 Eigelb 1 Prise Salz 1 Esslöffel Wasser

Füllung: 50 Toffifee oder andere Schokoladenbonbons

Baiser: 2 Eiklar 1 Teelöffel Zitonensaft 160g Zucker

Für den Mürbeteig die angegebenen Zutaten verkneten.
Den Teig in Folie einschlagen und mindestens 1 Std. kalt stellen.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

Den Teig kurz durchkneten und ausrollen. Mit einer kleinen runden Ausstechform (Durchmesser= 3cm) Kreise ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Auf jeden Kreis ein Toffifee (glatte Seite nach unten), oder eine andere Süßigkeit, setzen.

Für die Baiserhaube das Eiklar steif schlagen. Den Zitronensaft zufügen, den Zucker einrieseln lassen. Wenn der Eischnee glänzt und fest ist, die Süßigkeit mit der Baisermasse bestreichen.

Die Feenküsse im heißen Backofen 15 bis 20 Minuten bei 175 °C backen.

Als letzes Vernaschen oder die Feenküsse verschenken. :)

Ps: dieses Rezept hab ich von meiner Mama bekommen, liebe Grüße an dieser Stelle :D


Zurück

Autor*in


David

David

David arbeitet seit dem 01.09.2018 als FSJ’ler bei uns im Jugendhaus.

Mehr erfahren...

David

David

David arbeitet seit dem 01.09.2018 als FSJ’ler bei uns im Jugendhaus.

Name: David Hinkelmann

Funktion: FSJ’ler

Ursprünglich aus: Potsdam

Geboren: am 03. Juni 2000

FSJ´ler im Kloster und Franzihausmitbewohner: seit dem 1. September 2018

Bisherige Laufbahn: Kita, Grundschule, Abi 2018

Zukunftspläne: noch offen

Interessen: Musik hören, zeichnen

Auf eine einsame Insel würde er mitnehmen: Bear Gryll’s Messer

Nächste(s) Reiseziel(e): Potsdam

Merkwürdige Angewohnheiten: lacht über seine eigenen Witze