„Alle Gäste, die zum Kloster kommen, sollen wie Christus aufgenommen werden;
denn er wird einmal sagen: »Ich war Gast, und ihr habt mich aufgenommen« “

Regel des hl. Benedikt 53,1


Zu Gast sein

Veranstaltungen


Bildungshaus St. Ansgar

Bildungshaus St. AnsgarDas Haus St. Ansgar ist ein modernes Bildungs- und Tagungshaus. Neben einem umfangreichen Veranstaltungsangebot zur Praxis und Vertiefung des Glaubens bieten wir Gemeinden und Gruppen die Möglichkeit, Bildungshaus und Referenten für eigene Veranstaltungen zu buchen.
mehr...


Besinnung und Erholung

Besinnung und ErholungDas Kloster ist offen für Menschen, die Besinnung und Stille suchen. Sie können sich zurückziehen, um neue Kraft zu schöpfen, Entscheidungen wachsen zu lassen oder das Gebet (wieder) einzuüben. Auch Exerzitien oder ein längerer Aufenthalt im Kloster sind möglich.
mehr...


Haus Raphael: Ein Haus für Männer

Haus Raphael: Ein Haus für MännerDas Haus Raphael bietet spirituelle Wegbegleitung für Männer, die sich auf den Weg zu sich selbst machen wollen.
Ein Grundgedanke des Hauses ist seine Prozesshaftigkeit.
Schwerpunkt der Begleitung ist die Arbeit mit Methoden der Initiatischen Therapie nach Dürkheim.
mehr...


Mit den Mönchen feiern und arbeiten

Mit den Mönchen feiern und arbeiten: Br. Johannes mit Gästen bei der ApfelernteBereiten Sie sich gemeinsam mit den Mönchen auf die Feier der Oster- oder Weihnachtsliturgie vor, verbringen Sie als ganze Familie Ihre Ferien im Kloster oder helfen Sie im Rahmen von "Ora et Labora" bei der Waldarbeit oder Apfelernte.
mehr...


Kurzbesucher und Tagesgäste

Kurzbesucher und Tagesgäste: Pilgerweg zum KlosterAuch wenn Sie nur wenige Stunden oder einen Tag Zeit haben, gibt es die Möglichkeit, an den Gebetszeiten des Klosters teilzunehmen. Pilgern auf dem Mönchsweg und Jakobsweg bieten wir für eine Nacht ein Quartier.
mehr...


Weitere Angebote und Freizeitmöglichkeiten

Weitere Angebote und Freizeitmöglichkeiten: Morgenstimmung auf dem KlostergeländeDie stille Schönheit der holsteinischen Moränenlandschaft lädt zu Spaziergängen ein, die Klosterglocke ruft zur Teilnahme am Stundengebet, Buchladen und Eine-Welt-Laden bieten Nahrung für Geist und Seele.
mehr...